Plus

De Maizière besucht Terrorabwehrzentrum

Berlin (dpa) - Der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maizière besucht heute das Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum in Berlin. De Maizière will dort mit den Spitzen der Sicherheitsbehörden des Bundes sprechen sowie mit dem Generalbundesanwalt und der Leiterin der obersten Migrationsbehörde BAMF. Der Ressortchef will sich über die aktuelle Sicherheitslage und die Zusammenarbeit im Terrorabwehrzentrum informieren. Das Abwehrzentrum war 2004 eingerichtet worden - als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September 2001 in den USA.

30.11.2017 UPDATE: 30.11.2017 04:58 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maizière besucht heute das Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum in Berlin. De Maizière will dort mit den Spitzen der Sicherheitsbehörden des Bundes sprechen sowie mit dem Generalbundesanwalt und der Leiterin der obersten Migrationsbehörde BAMF. Der Ressortchef will sich über die aktuelle Sicherheitslage und die Zusammenarbeit im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?