Plus

Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Angestellten

Frankfurt/Main (dpa) - Das Gehaltsgefälle bei den wichtigsten deutschen Unternehmen ist nach wie vor gewaltig. Vorstände der Dax-Konzerne verdienen im Schnitt 52 Mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter ihres Unternehmens, hat eine Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz und der Technischen Universität München ergeben. Damit war der Abstand 2018 genauso groß wie ein Jahr zuvor. Im Schnitt kam ein Vorstandsmitglied im Deutschen Aktienindex - inklusive der Konzernchefs - demnach auf eine Gesamtvergütung von 3,51 Millionen Euro.

11.06.2019 UPDATE: 11.06.2019 12:48 Uhr 17 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Das Gehaltsgefälle bei den wichtigsten deutschen Unternehmen ist nach wie vor gewaltig. Vorstände der Dax-Konzerne verdienen im Schnitt 52 Mal so viel wie ein durchschnittlicher Angestellter ihres Unternehmens, hat eine Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz und der Technischen Universität München ergeben. Damit war der Abstand 2018 genauso groß wie

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?