Plus Corona-Krise

Kritik an EM-Zuschauerplänen - UEFA verweist auf Behörden

Die Kritik an den Zuschauerplänen der UEFA hält an. Viele Politiker sehen die Fanmassen bei der EM mit Sorge. Der Verband reicht die Verantwortung an die Behörden weiter. Und die machen - zumindest in Großbritannien - für die Fußballspiele bei weitem keine Ausnahme.

01.07.2021 UPDATE: 01.07.2021 11:18 Uhr 2 Minuten, 47 Sekunden
Horst Seehofer
Bundesinnenminister Horst Seehofer kritisiert die UEFA. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Berlin (dpa) - Proppenvolle Tribünen in Pandemie-Zeiten - für viele Politiker passt das nicht zusammen. Die Kritik an der Europäischen Fußball-Union in der Diskussion um die Zuschauerzulassung bei der derzeit laufenden Europameisterschaft hält an.

Er halte die Position der UEFA für "absolut verantwortungslos", sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Die UEFA verweist bei der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?