Plus Champions League

RB Leipzig startet "Missão Final" - Werner-Ersatz offen

Fünf Monate nach dem Achtelfinal-Erfolg gegen Tottenham geht es für RB Leipzig in der Champions League weiter. Gegen Atlético Madrid ist das Team von Trainer Nagelsmann beim Blitzturnier in Lissabon richtig gefordert. Wer den abgewanderten Topstürmer ersetzt, ist noch offen.

13.08.2020 UPDATE: 13.08.2020 05:03 Uhr 1 Minute, 11 Sekunden
Julian Nagelsmann
Hat mit Leipzig Atlético Madrid vor der Brust: RB-Coach Julian Nagelsmann. Foto: Miguel A. Lopes/Pool EPA/AP/dpa

Lissabon (dpa) - Die "Missão Final" beginnt. RB Leipzig startet mit dem Duell gegen die Abwehr-Spezialisten von Atlético Madrid in das Blitzturnier der Champions League.

Der Fußball-Bundesligist tritt heute (21.00 Uhr/Sky und DAZN) zum Viertelfinale im Estádio José Alvalade von Lissabon gegen den spanischen Spitzenclub an.

Trainer Julian Nagelsmann sieht sein Team trotz der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?