Plus Champions League

Leipzig will bei Benfica siegen - Orban: "Heißer Tanz"

Die nächste Premiere für Julian Nagelsmann: Erstmals steht der 32-Jährige als Trainer von RB Leipzig in der Champions League an der Linie. Die Chancen auf einen Sieg in Lissabon stehen gut.

16.09.2019 UPDATE: 16.09.2019 19:48 Uhr 1 Minute, 41 Sekunden
Willi Orban
Erwartet für RB Leipzig in Lissabon ein schweres Spiel: Willi Orban. Foto: Jan Woitas

Lissabon (dpa) - Im "Stadion des Lichts" will RB Leipzig einen glänzenden Start in die Champions League hinlegen und die Erfolgsgeschichte unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann fortschreiben.

Wenn der Fußball-Bundesligist am Dienstag (21 Uhr/DAZN) auf den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon trifft, sind die Aussichten auf einen erfolgreichen Start in die Königsklasse

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?