Plus Champions League

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Im ersten Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte verpasst 1899 Hoffenheim den Sieg. Gegen Donezk reicht es in der Ukraine trotz zweimaliger Führung nur zum Remis. Selbst über eine Niederlage hätte sich der Bundesligist nicht beschweren dürfen.

19.09.2018 UPDATE: 19.09.2018 21:03 Uhr 1 Minute, 47 Sekunden
Ausgleich
Hinter Hoffenheims Joelinton jubeln die Spieler von Schachtjor Donezk über den Treffer zum Ausgleich. Foto: Uwe Anspach

Charkiw (dpa) - Nach seiner unglücklichen Champions-League-Premiere klatschte Julian Nagelsmann mit seinen Trainerkollegen ab, wirklich zufrieden wirkte der Trainer der TSG 1899 Hoffenheim dabei nicht.

Die Kraichgauer kamen im ersten Gruppenspiel in Charkiw gegen den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus.

Florian Grillitsch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?