Plus Bundesliga am Samstag

Leipzig verliert, Bayern und Gladbach holen auf

Leipzig verliert - und die Bayern sind sofort da. Mönchengladbach dreht gegen Mainz das Spiel und bleibt oben dran. Aufsteiger Union Berlin wird immer besser und auch der zweite Berliner Club gewinnt.

25.01.2020 UPDATE: 25.01.2020 17:33 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Enttäuscht
RB Leipzig hat an der Tabellenspitze drei Punkte eingebüßt. Foto: Uwe Anspach/dpa

Berlin (dpa) - Die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga ist noch enger zusammengerückt - und Tabellenführer RB Leipzig der große Verlierer. Die Sachsen verloren bei Eintracht Frankfurt mit 0:2 (0:0), was der FC Bayern München durch ein 5:0 (2:0) gegen den FC Schalke 04 im Abendspiel ausnutzte.

Der Rückstand des Rekordmeisters beträgt nur noch einen Punkt, einen weiteren Zähler dahinter

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?