Plus ATP Finals

Tennis-Krimi gegen Djokovic: Thiem im Endspiel

Dominic Thiem hätte das Halbfinale der ATP Finals eigentlich schon im zweiten Satz gewinnen können, vergab aber mehrere Matchbälle. Im entscheidenden Tiebreak sprach dann viel für den serbischen Topstar Novak Djokovic. Doch es kam anders.

21.11.2020 UPDATE: 21.11.2020 18:18 Uhr 1 Minute, 15 Sekunden
Finalist
Steht nach dem Sieg über Novak Djokovic im Endspiel der ATP Finals: Dominic Thiem. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

London (dpa) - In einem packenden Halbfinal-Duell hat US-Open-Gewinner Dominic Thiem die Hoffnung von Tennis-Topstar Novak Djokovic auf den sechsten Titel bei den ATP Finals beendet.

Der Österreicher setzte sich in London mit 7:5, 6:7 (10:12), 7:6 (7:5) durch und zog zum zweiten Mal nacheinander ins Endspiel des Saisonabschlusses ein. "Es wird das letzte Match eines schwierigen Jahres.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?