Plus

Accounts gesperrt: Trump verliert 300 000 Twitter-Follower

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mehr als 300 000 Anhänger auf Twitter verloren - als Teil einer Aufräum-Aktion bei dem Kurznachrichtendienst. Während am Mittwoch noch rund 53,4 Millionen Nutzer dem Account @realDonaldTrump des mitteilungsfreudigen US-Präsidenten folgten, waren es einen Tag später nur noch 53,1 Millionen. Twitter hatte am Mittwoch angekündigt, gesperrte Accounts von Abonnenten-Zahlen abzuziehen, um das Vertrauen in die Plattform zu stärken.

13.07.2018 UPDATE: 13.07.2018 06:58 Uhr 15 Sekunden

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mehr als 300 000 Anhänger auf Twitter verloren - als Teil einer Aufräum-Aktion bei dem Kurznachrichtendienst. Während am Mittwoch noch rund 53,4 Millionen Nutzer dem Account @realDonaldTrump des mitteilungsfreudigen US-Präsidenten folgten, waren es einen Tag später nur noch 53,1 Millionen. Twitter hatte am Mittwoch angekündigt, gesperrte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?