Plus Eintracht Frankfurts Zukunft

Königsklasse, Bobic, Rangnick: Eintrachts turbulente Monate

Der sportliche Höhenflug und das drohende Vakuum in der Führung passen bei Eintracht Frankfurt gerade nicht zusammen. Plötzlich kommt der Name Ralf Rangnick ins Spiel. Auch der auftrumpfende Kader dürfte im Sommer Begehrlichkeiten wecken.

14.04.2021 UPDATE: 14.04.2021 05:08 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden
Großes Vorhaben
Will vor dem Wechsel nach Gladbach noch mit Eintracht Frankfurt die Champions League erreichen: Trainer Adi Hütter. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Adi Hütter ist bald weg in Richtung Gladbach, doch vorher will der Chefcoach aus Österreich noch den erstmaligen Champions-League-Einzug mit Eintracht Frankfurt schaffen. Die Hessen stehen - sportlich und in der Führung - vor extrem spannenden Monaten.

Wenn im September womöglich Real Madrid und Manchester City zu Gast sind, könnte der Verein ein ganz anderes

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?