Plus

Altmaier: Bei ungeregeltem Brexit würden alle verlieren

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern des Brexit-Abkommens im britischen Parlament hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor den Folgen eines ungeregelten Ausstiegs der Briten aus der EU gewarnt. "Es würden alle in Europa verlieren", sagte der CDU-Politiker im ZDF-"Morgenmagazin". Vor allem die Briten würden unter einem ungeregeltem Ausstieg aus der EU leiden. Das britische Unterhaus hatte am Abend mit überwältigender Mehrheit gegen das Austrittsabkommen gestimmt, das May mit der EU vereinbart hatte.

16.01.2019 UPDATE: 16.01.2019 08:48 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern des Brexit-Abkommens im britischen Parlament hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vor den Folgen eines ungeregelten Ausstiegs der Briten aus der EU gewarnt. "Es würden alle in Europa verlieren", sagte der CDU-Politiker im ZDF-"Morgenmagazin". Vor allem die Briten würden unter einem ungeregeltem Ausstieg aus der EU leiden. Das britische Unterhaus hatte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?