Plus

Pokal-Aus: Ronaldo-Entschuldigung im Namen der Mannschaft

Madrid (dpa) - Cristiano Ronaldo hat sich nach dem vorzeitigen Aus von Titelverteidiger Real Madrid im spanischen Pokalwettbewerb im Namen des Teams entschuldigt.

16.01.2015 UPDATE: 16.01.2015 08:21 Uhr 34 Sekunden
Pokal-Aus
Geknickt schleichen Cristiano Ronaldo und Marcelo Vieira nach dem Pokal-Aus über den Platz. Foto: Ballesteros

Madrid (dpa) - Cristiano Ronaldo hat sich nach dem vorzeitigen Aus von Titelverteidiger Real Madrid im spanischen Pokalwettbewerb im Namen des Teams entschuldigt.

"Wir hätten es vielleicht besser machen können", sagte der Weltfußballer nach dem 2:2 im Rückspiel des Achtelfinales vor heimischer Kulisse gegen Stadtrivale Atlético. Nachdem Real das Hinspiel 0:2 verloren hatte, schieden die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?