Plus

Personalchaos beim HSV: Aufsichtsratschef Gernandt tritt ab

Hamburg (dpa) - Unstimmigkeiten, Indiskretionen und eine bittere Abrechnung: Der neue Vorstandschef Heribert Bruchhagen ist noch gar nicht im Amt, da sorgen bereits die nächsten personellen Querelen beim Hamburger SV für Missstimmung.

13.12.2016 UPDATE: 13.12.2016 10:11 Uhr 2 Minuten, 33 Sekunden
Rücktritt
Karl Gernandt ist «entsetzt, mit welchen Kräften im Verein» die Weiterentwicklung des HSV riskiert wird. Foto: Axel Heimken

Hamburg (dpa) - Unstimmigkeiten, Indiskretionen und eine bittere Abrechnung: Der neue Vorstandschef Heribert Bruchhagen ist noch gar nicht im Amt, da sorgen bereits die nächsten personellen Querelen beim Hamburger SV für Missstimmung.

Wenige Tage nach der Entmachtung von Dietmar Beiersdorfer zog Karl Gernandt mit seinem Rücktritt als Aufsichtsratschef die Konsequenzen aus dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?