Plus Landa gewinnt 19. Etappe

Dumoulin verliert Trikot - Jetzt Quintana beim Giro in Rosa

Radprofi Dumoulin hat knapp 220 Kilometer vor dem Ende des 100. Giro d'Italia sein Rosa Trikot an Nairo Quintana verloren. Er bleibt aber mit 38 Sekunden Rückstand im Rennen und spekuliert auf das Zeitfahren zum Finale am Sonntag.

26.05.2017 UPDATE: 26.05.2017 17:26 Uhr 57 Sekunden
Giro d'Italia
Der Niederländer Tom Dumoulin (r) gab die Führung an Nairo Quintana (l) ab. Foto: Yuzuru Sunada

Piancavallo (dpa) - Zwei Tage vor dem Ende des 100. Giro d'Italia hat es Tom Dumoulin erwischt. Der 26 Jahre alte Niederländer musste im Ziel der 19. Etappe in Piancavallo sein Rosa Trikot an den Kolumbianer Nairo Quintana abgeben.

Aber der Kapitän der deutschen Sunweb-Mannschaft bleibt mit 38 Sekunden Rückstand auf Quintana weiter im Rennen und spekuliert auf das 29,3 Kilomete lange

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?