Plus Kanada-Grand-Prix

Hamilton schlägt mit Sieg zurück - Vettel rettet Platz vier

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat mit seinem sechsten Sieg beim Grand Prix von Kanada im WM-Titelkampf zurückgeschlagen. Ferrari-Star Sebastian Vettel verpasst nach Unfallpech erstmals in diesem Jahr das Podium.

11.06.2017 UPDATE: 11.06.2017 21:46 Uhr 2 Minuten, 28 Sekunden
Jubel
Lewis Hamilton gewinnt den Großen Preis von Kanada. Foto: Jacques Boissinot

Montréal (dpa) - Kanada-Spezialist Lewis Hamilton hat mit einem Start-Ziel-Sieg auf seiner Paradestrecke das Unfallpech von Sebastian Vettel genutzt und im Formel-1-Titelrennen kräftig aufgeholt.

Weil der deutsche WM-Spitzenreiter nach einem frühen Schaden an seinem Ferrari trotz starker Aufholjagd nur Vierter wurde, verkürzte der Brite im Mercedes mit seinem sechsten Sieg in Montréal

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?