Plus French Open

Thiem deklassiert Djokovic in Paris

Dominic Thiem ist der Mann der Stunde in Paris. Zum ersten Mal gelang ihm ein Sieg gegen Titelverteidiger Novak Djokovic. Im Halbfinale wartet nun Sandplatz-König Rafael Nadal auf den Österreicher.

07.06.2017 UPDATE: 07.06.2017 12:26 Uhr 2 Minuten, 14 Sekunden
Souverän
Dominic Thiem zog souverän ins Halbfinale der French Open ein. Foto: Petr David Josek

Paris (dpa) - Mit einer Tennis-Gala der absoluten Extraklasse hat der Österreicher Dominic Thiem bei den French Open Titelverteidiger Novak Djokovic aus dem Turnier geworfen.

Der 23-Jährige deklassierte den Serben im Viertelfinale von Paris mit 7:6 (7:5), 6:3, 6:0 und darf sich jetzt auf ein Halbfinal-Duell mit Topfavorit Rafael Nadal freuen. Der Spanier hatte zuvor in seinem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?