Plus Dustin Brown trifft auf Murray

Das bringt der Tag in Wimbledon

Dustin Brown fordert die Nummer eins der Tennis-Welt heraus, und auch Florian Mayer und Peter Gojowczk stehen gegen gesetzte Spieler vor schweren Aufgaben. Carina Witthöft könnte ihr bislang bestes Wimbledon-Ergebnis wiederholen. Was macht der French-Open-Champion?

05.07.2017 UPDATE: 05.07.2017 07:26 Uhr 1 Minute, 8 Sekunden
Die Nummer eins
Kaum zu halten: Andy Murray bereitet sich mit seinem Fitnesstrainer Matt Little auf das Match gegen Dustin Brown vor. Foto: Gareth Fuller

London (dpa) - Vier deutsche Tennisprofis sind am dritten Wimbledon-Tag im Einsatz. Im Fokus steht das Match auf dem Center Court zwischen Dustin Brown und Titelverteidiger Andy Murray. Ein Streifzug durch das Geschehen in London:

SCHAFFT BROWN WIEDER EINE SENSATION?

Vor zwei Jahren warf Dustin Brown in der zweiten Runde den Spanier Rafael Nadal aus dem Turnier und feierte einen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?