Plus 2. Liga

Trainer im Blickpunkt: Frings weg, Kauczinski ohne Sieg

Frankfurt/Main (dpa) - Drei Trainerwechsel in nur sechs Tagen: In der 2. Bundesliga sind viele Clubs nervös. Am Wochenende stellte Darmstadt 98 den Ex-Nationalspieler Torsten Frings frei. Beim FC St. Pauli und Union Berlin brachte ein solcher Schritt noch keinen Erfolg.

10.12.2017 UPDATE: 10.12.2017 15:58 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
Einstand
Pauli-Trainer Markus Kauczinski konnte bei seinem Einstand beim Kiez-Club nicht gewinnen. Foto: Daniel Reinhardt

Frankfurt/Main (dpa) - Drei Trainerwechsel in nur sechs Tagen: In der 2. Bundesliga sind viele Clubs nervös. Am Wochenende stellte Darmstadt 98 den Ex-Nationalspieler Torsten Frings frei. Beim FC St. Pauli und Union Berlin brachte ein solcher Schritt noch keinen Erfolg.

Elf Spiele ohne Sieg waren zu viel: Nach einer monatelangen sportlichen Krise und dem Absturz auf Platz 16 hat sich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?