Plus 2. Liga

Kiel bleibt Angstgegner des HSV: Wieder kein Sieg

Wieder kein Sieg für den HSV gegen Holstein Kiel. In der an Höhepunkten armen Partie gibt es ein 1:1. Der HSV bleibt unbesiegt und hält seinen Aufstiegskurs.

09.11.2020 UPDATE: 09.11.2020 22:38 Uhr 1 Minute, 22 Sekunden
Holstein Kiel - Hamburger SV
Kiels Janni Serra (l) und Stephan Ambrosius vom HSV kämpfen um den Ball. Foto: Frank Molter/dpa

Kiel (dpa) - Der Hamburger SV kann gegen seinen Angstgegner Holstein Kiel nicht gewinnen. Die Hanseaten trennten sich vom Nordrivalen im leeren Holstein-Stadion 1:1 (1:0).

Die Tore erzielten Moritz Heyer (43. Minute) nach starker Vorarbeit von Jeremy Dudziak für die Gäste und Joshua Mees (90.+1) für Holstein Kiel in der Nachspielzeit. Der HSV wartet nunmehr seit fünf Zweitliga-Partien

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?