TSG bestätigt: Tagoe nach Belgrad

1899 Hoffenheim bestätigt am Mittag, dass der Stürmer aus Ghana bis zum Saisonende verliehen wird  

31.01.2011 UPDATE: 31.01.2011 14:14 Uhr 32 Sekunden
Tagoe: Zwei Tore in nur acht Minuten

1899 Hoffenheim bestätigt am Mittag, dass der Stürmer aus Ghana bis zum Saisonende verliehen wird

 

Was die Rhein-Neckar-Zeitung am Morgen schon wusste ist nun offiziell: Prince Tagoe wechselt auf Leihbasis zu Partizan Belgrad. Bereits gestern fehlte Tagoe beim Training! Hier nun die offizielle Bestätigung des Vereins im Wortlaut:

"Prince Tagoe spielt künftig für Partizan Belgrad. Der 24-jährige Stürmer wurde bis Saisonende an den serbischen Erstligisten und Tabellenführer ausgeliehen mit der Option, den ghanaischen Nationalspieler nach der Saison zu verpflichten. Tagoe kam im Juli 2009 nach Hoffenheim und absolvierte 19 Bundesligaspiele (2 Tore) sowie ein DFB- Pokalspiel (1 Tor) für die Kraichgauer. "Prince konnte sich in Hoffenheim leider nicht so durchsetzen, wie wir es er- hofft hatten. In Belgrad hat er nun die Möglichkeit, Spielpraxis zu sammeln, die ihm für seine weitere Entwicklung gut tun wird", so Manager Ernst Tanner."

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.