Simunic hält Kroaten-Abwehr zusammen

Josip Simunic hat die kroatische Abwehr gegen Griechenland in der EM-Qualifikation zusammengehalten    

08.09.2010 UPDATE: 08.09.2010 14:00 Uhr 18 Sekunden
Simunic: Zweikampfstark in Nürnberg

Josip Simunic hat die kroatische Abwehr gegen Griechenland in der EM-Qualifikation zusammengehalten

 

Beim zweiten Länderspieltag der EM-Qualifikation war Josip Simunic der erfolgreichste Hoffenheimer. Mit Kroatien kam Simunic gegen Griechenland zwar nicht über ein Unentschieden hinaus, Simunic spielte in der Defensive aber solide und ließ kein Gegentor zu. Der 32-Jährige Hoffenheimer spielte für Kroatien durch. Mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien stehen Simunics Kroaten nun an der Tabellenspitze der Gruppe F. Am Mittwoch wird Simunic zurück in Hoffenheim erwartet.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.