Plus 137. Generalversammlung

IOC-Session stärkt Glaube an Tokio- und Peking-Spiele

Olympia in Tokio wird im Sommer stattfinden. Dieses Signal sendete die IOC-Session in die Welt des Sports. Über die Kritik an den Winterspielen 2022 verloren die Mitglieder keine Worte.

11.03.2021 UPDATE: 11.03.2021 04:23 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden
Thomas Bach
Wurde für weitere vier Jahre zum IOC-Präsident gewählt: Thomas Bach. Foto: -/IOC/dpa

Lausanne (dpa) - Die von der IOC-Session an den Weltsport und die Athleten adressierte Botschaft war unmissverständlich: Trotz Pandemie werden die Olympischen Spiele in Tokio am 23. Juli um 20.00 Uhr Ortszeit eröffnet.

"Das wird ein herzbrechender Moment für Japan und die ganze Welt werden", sagte Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees.

Die neue Präsidentin

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?