Plus 2. Liga

Trotz guter Moral: Bielefeld unterliegt Kaiserslautern

Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld hat auch gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren und steckt weiter tief in der Krise. Die Mannschaft von Trainer Daniel Scherning unterlag dem Aufsteiger in einem packenden Spiel der 2. Fußball-Bundesliga trotz guter Moral mit 2:3 (0:0).

05.11.2022 UPDATE: 05.11.2022 22:43 Uhr 36 Sekunden
Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern
In Unterzahl: Bielefelds Bryan Lasme (2.v.r) erhält von Schiedsrichter Patrick Alt die Gelb-Rote Karte.

Bielefeld (dpa) - Philipp Klement in der 54. Minute, Aaron Opoku (57.) und Daniel Hanslik (88.) erzielten die Tore für die Gäste aus der Pfalz, die nach einem Platzverweis für Bielefelds Bryan Lasme in der zweiten Hälfte in Überzahl spielten. Robin Hack hatte mit einem Doppelpack (60./74./Foulelfmeter) zwischenzeitlich für stark kämpfende Bielefelder ausgeglichen.

Bielefeld

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?