Plus Basketball

DBB trauert um früheren Nationalspieler Okulaja

Der deutsche Basketball trauert um den langjährigen Nationalspieler Ademola Okulaja. "Wir sind erschüttert und können Ademolas Tod einfach nicht fassen. In Gedanken sind wir jetzt bei seiner Familie, der wir viel Kraft wünschen", sagte Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes.

18.05.2022 UPDATE: 18.05.2022 12:51 Uhr 1 Minute, 18 Sekunden
Ademola Okulaja
Ademola Okulaja (l) bei einem Spiel gegen Portugal im August 2007.

Berlin (dpa) - "Wir werden uns immer gerne an den kämpfenden und nie aufgebenden Ademola erinnern, der immer alles auf dem Feld gelassen hat." Okulajas Ex-Teamkollege Marko Pesic schrieb bei Twitter: "Das ist so schwer zu begreifen und so unfassbar traurig..." Okulaja war am Dienstag im Alter von 46 Jahren gestorben. Das bestätigte Alba Berlin. Zuerst hatte das Basketball-Magazin "BIG" darüber

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen