Plus Deutschland gegen Schweiz

Mit Glück ein 1:1 und noch nicht nach Berlin

Die deutsche Elf schafft in letzter Sekunde ein Unentschieden gegen die Schweiz und schließt die Gruppenphase damit als Erster ab.

23.06.2024 UPDATE: 23.06.2024 23:15 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Das späte Happy End: Joker Niklas Füllkrug (Nr. 9) köpft eine Maßflanke von David Raum zum verdienten Ausgleich ins Schweizer Tor und macht Deutschland zum Gruppensieger. Foto: dpa

Von Achim Wittich

Frankfurt. Rund um die Frankfurter EM-Arena sangen sich die deutschen Fans auch am Sonntag früh vorm Anpfiff gegen die Schweiz warm. Natürlich stand der Klassiker von der Reise nach Berlin dabei an erster Stelle. Die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann folgte der Aufforderung mit viel Glück nicht. Durch das 1:1 (0:1) gegen die Eidgenossen

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.