Plus Preissteigerung

Das teure Baumaterial macht Zimmerleuten zu Schaffen

Zimmerleute haben extreme Probleme, an Material zu kommen - Händler horten - Preissteigerungen um 150 Prozent - "Wir sind jetzt hier beim Klopapier"

09.05.2021 UPDATE: 10.05.2021 06:00 Uhr 2 Minuten, 51 Sekunden
Noch hat Winfried Flach Holz, um seine Aufträge erfüllen zu können. Doch der Nachschub wird knapp und vor allem teuer, während die Nachfrage enorm hoch ist – dieses Dilemma betrifft momentan viele Handwerker. Foto: Christiane Barth

Von Christiane Barth

Sinsheim. Die Situation bei den Handwerkern ist extrem angespannt. Vor allem Zimmerleute und Schreiner berichten von Lieferschwierigkeiten beim Holz. Doch die Auftragsbücher sind voll, auch Corona-bedingt. Viele Hausbesitzer investieren in ihre Immobilie, viele Bauherren wollen ihr Eigenheim so schnell wie möglich hochziehen, bevor die Preise noch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.