Plus

Neckargemünd: Von Zug überfahren - Mann blieb unverletzt

Die Bahnstrecke zwischen Eberbach und Neckargemünd war über eine Stunde gesperrt

27.04.2016 UPDATE: 27.04.2016 20:32 Uhr 26 Sekunden

Im Ortsteil Kleingemünd legte sich der Mann zwischen die beiden Schienenstränge und wurde von der S-Bahn überrollt. Foto: privat

Neckargemünd. (cm) Wie durch ein Wunder völlig unverletzt blieb ein Mann, der im Neckargemünder Ortsteil Kleingemünd von einer S-Bahn überfahren wurde. Wie ein Sprecher der Polizei am Abend auf RNZ-Nachfrage sagte, hatte sich der 60-Jährige gegen 16.45 Uhr längs zwischen die beiden Schienenstränge des Gleises in Fahrtrichtung Eberbach gelegt. Der Zugführer der herannahenden S-Bahn sah den Mann

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?