Plus

Heidelberg: Unfall auf der L 598 forderte drei Leichtverletzte

Als eine 26-jährige Autofahrerin aus Mannheim auf der L 598 unachtsam den Fahrstreifen wechselte, kam es am Sonntag zu einem Unfall.

03.02.2014 UPDATE: 03.02.2014 12:56 Uhr 29 Sekunden
Heidelberg. (pol/rl) Weil eine 26-jährige Autofahrerin aus Mannheim auf der L 598 unachtsam den Fahrstreifen wechselte, kam es am Sonntag zu einem Unfall. Dabei wurden laut Polizei drei Beteiligte verletzt und es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die 26-Jährige war um 13 Uhr in Richtung Sandhausen unterwegs, als sie in Höhe der Sandhäuser Straße plötzlich den Fahrtstreifen von rechts
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?