Plus Eberbach

"Da kommen viele Erinnerungen hoch"

Zum Bürgerfest am Tag der Deutschen Einheit bringt der Verein Trabant IFA Team "Trabi-Drumrum-Kultur" nach Eberbach

29.09.2019 UPDATE: 30.09.2019 06:00 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden

So wie bei dieser Ausfahrt der Heilbronn-Hohenloher Trabifreunde zur Saisoneröffnung 2019 in Walldorf wird nun am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, in Eberbach eine ähnliche Fahrzeugschau aus Anlass des zehnten Bürgerfestes am Thononplatz auf dem Leopoldsplatz nebenan zu sehen sein. Foto: privat

Von Felix Hüll

Eberbach. "Wichtig ist, dass es knattert, vibriert und stinkt", beschreibt Marco John die Voraussetzung für echtes Trabi-Feeling. "Entscheidend aber ist der Generationen übergreifende Zusammenhalt wie in einer großen Familie." Marco John ist Vorsitzender des Vereins "Trabant & IFA Team Heilbronn-Hohenlohe" und wird zum zehnten Bürgerfest am Tag der Deutschen Einheit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.