Plus

YouTube führt nicht überspringbare kurze Werbeclips ein

Mountain View (dpa) - Googles Videoplattform YouTube führt ein neues Format für Werbeeinspielungen ein: Sechs Sekunden lange Anzeigen-Clips, die ein Nutzer nicht unterbrechen kann.

26.04.2016 UPDATE: 26.04.2016 17:01 Uhr 20 Sekunden
YouTube
Die neuen kurzen Anzeigen bei YouTube sollen im Mai eingeführt werden. Foto: Sebastian Kahnert

Mountain View (dpa) - Googles Videoplattform YouTube führt ein neues Format für Werbeeinspielungen ein: Sechs Sekunden lange Anzeigen-Clips, die ein Nutzer nicht unterbrechen kann.

Diese seien speziell für die Nutzung auf mobilen Geräten ausgerichtet, erklärte Google in einem Blogeintrag am Dienstag. Aktuell setzt der Konzern für das Geschäft bei YouTube auf das sogenannte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?