Plus MacBook eingestellt

Neue Version des MacBook Air richtet sich an Bildungsmarkt

Cupertino (dpa) - Apple hat zum Ende der Schul- und Semesterferien Teile seines Notebook-Angebots erneuert und Preise gesenkt. Der iPhone-Hersteller stellte am Dienstag eine neue Version des MacBook Air vor.

09.07.2019 UPDATE: 09.07.2019 16:38 Uhr 44 Sekunden
Apple
Das preiswerteste Modell der MacBook-Pro-Reihe verfügt jetzt auch über den Tastaturbildschirmstreifen «Touch Bar» und den Fingerabdrucksensor «Touch ID». Foto: Christoph Dernbach

Cupertino (dpa) - Apple hat zum Ende der Schul- und Semesterferien Teile seines Notebook-Angebots erneuert und Preise gesenkt. Der iPhone-Hersteller stellte am Dienstag eine neue Version des MacBook Air vor.

Es verfügt erstmals über eine automatische Anpassung der Farbtemperatur an das Umgebungslicht ("True Tone"). Der Preis wurde um 100 Euro auf 1249 Euro gesenkt.

Noch größer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?