Plus Gefahr unterm Weihnachtsbaum?

Behörde warnt vor Billigprodukten

Wer Weihnachtseinkäufe im Netz erledigt, sollte nicht nur auf den Preis schauen.

30.11.2020 UPDATE: 30.11.2020 14:37 Uhr 39 Sekunden
Besser keine Billigprodukte unter den Weihnachtsbaum legen: Die Netzagentur rät Verbrauchern, nur bei seriösen und bekannten Anbietern Geschenke zu bestellen. Foto: dpa

Bonn (dpa) - Ob Lichterkette oder Bluetooth-Lautsprecher: Die Bundesnetzagentur warnt vor dem Kauf von Billigprodukten, deren Benutzung die Gesundheit gefährden oder Funkstörungen verursachen kann.

Es lohne sich, bei sehr billigen Produkten zwei Mal hinzuschauen - "das gilt besonders, wenn Sie Ihren Weihnachtseinkauf unter Corona-Bedingungen online erledigen", erklärte Jochen Homann,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?