Plus Schutz und Linderung

Was gegen Mückenstiche hilft

Vergrämen oder behandeln: Gegen Mücken und ihre Stiche gibt es eine Reihe von Hilfsmitteln. Ein Überblick.

18.08.2022 UPDATE: 18.08.2022 12:12 Uhr 2 Minuten
Pffft, pffft und schon mag die Mücke nicht mehr in dieses durch hoffentlich DEET-freies Mückenspray geschützte Bein stechen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn​

Von Stefan Weißenborn

Berlin (dpa/tmn) - Ein feines Surren, über Nacht oft unbemerkte Stiche und dann der Juckreiz: Stechmücken können ganz schön nervig sein. Von Arten aus tropischen Gebieten geht zudem ein Gesundheitsrisiko aus, da sie Überträger von Krankheiten sein können.

Am besten also, man lässt die Insekten erst gar nicht gewähren. Es gibt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?