Plus

Winter etwas kühler: Heizbedarf steigt um fünf Prozent

Hamburg (dpa) - Zum Ausklang der Heizperiode zeichnet sich ab: Dieser Winter meinte es wieder ziemlich gut mit den Verbrauchern. Zwar waren der Dezember und der Februar deutlich kühler als zwölf Monate zuvor, doch insgesamt war der Winter relativ mild.

05.04.2015 UPDATE: 05.04.2015 10:16 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Heizung
Der Winter war nicht besonders kalt, aber dennoch kühler als im Jahr zuvor. Foto: Soeren Stache/Archiv

Hamburg (dpa) - Zum Ausklang der Heizperiode zeichnet sich ab: Dieser Winter meinte es wieder ziemlich gut mit den Verbrauchern. Zwar waren der Dezember und der Februar deutlich kühler als zwölf Monate zuvor, doch insgesamt war der Winter relativ mild.

Der Energiebedarf der Haushalte dürfte nach einer Musterrechnung von Anfang Oktober bis Ende März um etwa fünf Prozent höher liegen als

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?