Plus Handel

Binnenschiffer dürfen nur noch die Hälfte laden

Bei Frachtschiffen auf dem Rhein ist in diesen Tagen viel Fläche auf dem Schiff zu sehen. Das liegt daran, dass die Ladung viel leichter ist als sonst.

20.07.2022 UPDATE: 20.07.2022 08:10 Uhr 1 Minute, 21 Sekunden
Kohlefrachter auf dem Rhein
Ein Kohlefrachter während der Fahrt auf dem Rhein.

Duisburg (dpa) - Die Trockenheit schränkt das Geschäft der Frachtschiffe auf dem Rhein und anderen Flüssen in Deutschland stark ein. "Wir dürfen nur noch etwa 50 Prozent der Menge transportieren, die wir transportieren könnten", sagte der Vorstand der Deutschen Transport-Genossenschaft Binnenschifffahrt, Roberto Spranzi, der dpa in Duisburg.

Die Pegelstände der Flüsse sind derzeit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen