Plus Energie- und Wasserwirtschaft

Mehr Kohle verstromt: Energiesektor reißt CO2-Ziele

Um Gas einzusparen, sind schmutzige Kohlekraftwerke ans Netz zurückgekehrt. Das hat Folgen fürs Klima. Was der Energieverband BDEW nun für zentral hält.

20.12.2022 UPDATE: 20.12.2022 10:28 Uhr 2 Minuten, 23 Sekunden
Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft
Kerstin Andreae, Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung.

Berlin (dpa) - Die Energiewirtschaft hat wegen des verstärkten Einsatzes von Kohlekraftwerken in diesem Jahr Ziele zur Einsparung klimaschädlicher Treibhausgasemissionen voraussichtlich gerissen. Erstmals seit vielen Jahren seien die CO2-Emissionen der Energiewirtschaft leicht gestiegen statt gesunken, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) auf Grundlage vorläufiger

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?