Plus Diesel-Skandal

Strafverfahren gegen Ex-VW-Chef Winterkorn geht weiter

Das erste Strafverfahren gegen vier VW-Mitarbeiter wegen des Dieselskandals läuft seit mehr als zwei Jahren. Jetzt steht auch Ex-Konzernchef Martin Winterkorn wieder im Visier der Justiz.

28.12.2023 UPDATE: 28.12.2023 17:44 Uhr 1 Minute, 30 Sekunden
Martin Winterkorn
Das Landgericht Braunschweig hat das Verfahren gegen Martin Winterkorn wegen des Verdachts der Marktmanipulation wieder aufgenommen.

Braunschweig (dpa) - Der Abgasskandal um manipulierte Dieselmotoren bei Volkswagen holt den früheren Konzernchef Martin Winterkorn wieder ein. Das Landgericht Braunschweig nahm das Verfahren wegen des Verdachts der Marktmanipulation wieder auf, wie das Gericht mitteilte. Wann der Prozess beginnt, ist noch unklar.

In der Anklage der Staatsanwaltschaft Braunschweig vom September 2019 wird

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+