Plus 40 Prozent des Umsatzes

Spielzeugbranche blickt optimistisch aufs Weihnachtsgeschäft

In den Spielzeuggeschäften ist jetzt Hauptsaison. Die Branche bekommt die Konsumfreude der Verbraucher zu spüren. Und dieses Jahr liegt Weihnachten auch noch sehr günstig.

03.12.2019 UPDATE: 03.12.2019 13:18 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Weihnachtsgeschenke
Verpackte Weihnachtsgeschenke liegen unter einem Christbaum. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Nürnberg (dpa) - Jedes Jahr vor Weihnachten stellen sich Eltern erneut die Frage, was - und vor allem wie viel - sie ihren Kindern schenken. Die Wunschlisten sind lang, die Verlockungen in den Spielzeuggeschäften groß.

In diesem Jahr könnte es an Heiligabend viele leuchtende Kinderaugen geben. "Die Deutschen sind in Kauflaune", sagte der Geschäftsführer des Handelsverbands Spielwaren,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?