Plus Heilbronn

Gleich mehrere Hotel-Investoren klopfen an

Heilbronn profitiert vom Buga-Schub: Ein Run auf die Stadt als Hotelstandort hat begonnen - Mittelgroße Städte werden immer attraktiver

26.11.2019 UPDATE: 27.11.2019 06:00 Uhr 2 Minuten, 30 Sekunden
Die bisherigen Pläne für die Nutzung des ehemaligen Kaufhauses Barthel in der Innenstadt haben sich zerschlagen. Aber ein neuer Investor ist bereits in Sicht. Foto: Armin Guzy

Von Brigitte Fritz-Kador

Heilbronn. Lange hat man gejammert, Heilbronn habe zu wenig Hotelbetten. Jetzt, nach dem "Buga-Schub", könnte es passieren, dass man bald jammert, Heilbronn habe zu viele Hotelbetten. Die Stadt wird wahrgenommen, ist interessant geworden – und das auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Ein Plus von 25 Prozent im Tourismus hinterlässt eben

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.