KLARO!

Klaro! - das sind die RNZ-Nachrichten für Kinder.

Weniger Wiederholer

Im vergangenen Schuljahr sind in Deutschland weniger Kinder und Jugendliche sitzengeblieben als üblich.  Rund 93 000 Schülerinnen und Schüler wiederholten im Schuljahr 2020/2021 eine Klasse, manche auch freiwillig. Das sagten Fachleute am Freitag. Im Schuljahr davor gab es etwa 50 000 Sitzenbleiber mehr.

21.01.2022 UPDATE: 21.01.2022 15:23 Uhr 26 Sekunden
Sitzenbleiben
Wegen der Corona-Krise gab es oft besondere Regeln beim Sitzenbleiben. Foto: Eduardo Parra/Europa Press/dpa

Im vergangenen Schuljahr sind in Deutschland weniger Kinder und Jugendliche sitzengeblieben als üblich.  Rund 93 000 Schülerinnen und Schüler wiederholten im Schuljahr 2020/2021 eine Klasse, manche auch freiwillig. Das sagten Fachleute am Freitag. Im Schuljahr davor gab es etwa 50 000 Sitzenbleiber mehr.

Die Veränderung hat auch mit der Corona-Krise zu tun. "Aufgrund von Unterrichtsausfällen, Wechsel- und Distanzunterricht wurden in vielen Bundesländern besondere Regeln in Hinblick auf die Versetzung eingeführt", erklärten die Fachleute. Das heißt etwa, dass man nicht unbedingt eine Klasse wiederholen musste, wenn die Leistungen nicht gut waren.

Sitzenbleiben gibt es sowieso nicht im jedem Bundesland. In Hamburg zum Beispiel muss fast niemand eine Klasse wiederholen. Auch in Bremen gibt es das Sitzenbleiben in vielen Klassenstufen meist nicht.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.