Plus

Lagenschwimmer Philip Heintz hat sich in Rio ins Finale gerettet

Der Schwimmer des SV Nikar Heidelberg feiert über 200 Meter den schönsten Erfolg seiner Laufbahn - Dopingtest statt Mittagschlaf

11.08.2016 UPDATE: 12.08.2016 06:00 Uhr 2 Minuten, 3 Sekunden

Pflügt sich mit aller Kraft ins olympische Finale über 200 Meter Lagen: Der Heidelberger Nikar-Schwimmer Philip Heintz. Foto: dpa

Von Laura Geyer

Rio de Janeiro. "Als ich meine Zeit gesehen habe, dachte ich: Okay, jetzt kannst du nach Hause gehen", sagt Philip Heintz nach dem Halbfinale über 200 Meter Lagen. Er sieht entspannt aus. Mit der achtbesten Zeit - 1:58.85 Minuten - hat er es gerade so ins Finale geschafft.

Mittags im Vorlauf hatte sich der 25-Jährige noch in Bestform gezeigt, mal eben den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.