Plus

Werner stößt zum DFB-Team - Bierhoff: Auch gegen San Marino attraktiv

Herzogenaurach (dpa) - Joachim Löw kann im WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino auf den wiedergenesenen Timo Werner zurückgreifen. Der einmalige Fußball-Nationalspieler aus Leipzig, der wegen eines Magen-Darm-Infekts beim 1:1 gegen Dänemark gefehlt hatte, traf im DFB-Quartier in Herzogenaurach ein. Nach bislang fünf Siegen in fünf Spielen auf dem Weg zur WM in Russland 2018 strebt die deutsche Auswahl auch gegen den Fußballzwerg einen Erfolg an. "Wir sind zuversichtlich, dass es auch gegen San Marino attraktiv wird", sagte Teammanager Oliver Bierhoff.

08.06.2017 UPDATE: 08.06.2017 15:36 Uhr 18 Sekunden

Herzogenaurach (dpa) - Joachim Löw kann im WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino auf den wiedergenesenen Timo Werner zurückgreifen. Der einmalige Fußball-Nationalspieler aus Leipzig, der wegen eines Magen-Darm-Infekts beim 1:1 gegen Dänemark gefehlt hatte, traf im DFB-Quartier in Herzogenaurach ein. Nach bislang fünf Siegen in fünf Spielen auf dem Weg zur WM in Russland 2018 strebt die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?