Plus

Seehofer kündigt Merkel-Reise nach Russland für Mai an

Moskau (dpa) - Vor seinem Treffen mit Kreml-Chef Wladimir Putin hat CSU-Chef Horst Seehofer Reisepläne der Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Russland öffentlich gemacht. Merkel wolle am 2. Mai Putin besuchen, sagte Seehofer am Rande seiner dreitägigen Russlandreise in Moskau. Zuvor hatte der Kreml Merkels Besuch angekündigt, ohne das Datum zu nennen. In Moskau will Seehofer heute mit Putin über das gespannte Verhältnis zum Westen, die Sanktionen und die Rolle Russlands bei der Lösung internationaler Krisen sprechen.

16.03.2017 UPDATE: 16.03.2017 12:56 Uhr 17 Sekunden

Moskau (dpa) - Vor seinem Treffen mit Kreml-Chef Wladimir Putin hat CSU-Chef Horst Seehofer Reisepläne der Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Russland öffentlich gemacht. Merkel wolle am 2. Mai Putin besuchen, sagte Seehofer am Rande seiner dreitägigen Russlandreise in Moskau. Zuvor hatte der Kreml Merkels Besuch angekündigt, ohne das Datum zu nennen. In Moskau will Seehofer heute mit Putin

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?