Plus

SPD-Spitze nominiert Schulz für Kanzlerkandidatur

Berlin (dpa) - Die SPD nominiert heute bei einer Klausurtagung in Berlin Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und Parteichef. Nachdem Noch-SPD-Chef Sigmar Gabriel gesagt hatte, dass er den Europapolitiker Schulz für beide Posten will, verbesserten sich die Umfragewerte für die Partei. Nach Umfragen von ARD und ZDF kommt Schulz bei den Menschen ähnlich gut an wie Kanzlerin Angela Merkel von der CDU. Mit Spannung erwartet wird heute eine erste große Rede von Schulz zu inhaltlichen Schwerpunkten im Wahlkampf.

29.01.2017 UPDATE: 29.01.2017 00:21 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Die SPD nominiert heute bei einer Klausurtagung in Berlin Martin Schulz als Kanzlerkandidaten und Parteichef. Nachdem Noch-SPD-Chef Sigmar Gabriel gesagt hatte, dass er den Europapolitiker Schulz für beide Posten will, verbesserten sich die Umfragewerte für die Partei. Nach Umfragen von ARD und ZDF kommt Schulz bei den Menschen ähnlich gut an wie Kanzlerin Angela Merkel von der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?