Plus

Prozessbeginn nach Feuerattacke auf Obdachlosen in Berlin

Berlin (dpa) - Für die Feuerattacke auf einen schlafenden Obdachlosen müssen sich in Berlin von heute an sieben junge Männer vor Gericht verantworten. Sechs von ihnen wird versuchter Mord vorgeworfen, dem siebten unterlassene Hilfeleistung. Die Gruppe soll in der Nacht auf den 25. Dezember 2016 versucht haben, den Mann in einem U-Bahnhof anzuzünden. Der Angriff hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Nur die schnelle Hilfe von Fahrgästen verhinderte der Staatsanwaltschaft zufolge Schlimmeres. Der Pole wurde gerettet.

09.05.2017 UPDATE: 09.05.2017 03:06 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Für die Feuerattacke auf einen schlafenden Obdachlosen müssen sich in Berlin von heute an sieben junge Männer vor Gericht verantworten. Sechs von ihnen wird versuchter Mord vorgeworfen, dem siebten unterlassene Hilfeleistung. Die Gruppe soll in der Nacht auf den 25. Dezember 2016 versucht haben, den Mann in einem U-Bahnhof anzuzünden. Der Angriff hatte bundesweit Entsetzen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?