Plus

Nach Babyleichenfund: Obduktionsergebnis erwartet

Wallenfels (dpa) - Fünf Tage nach dem Fund mehrerer Babyleichen in einem Haus in Oberfranken soll es heute erste Antworten auf die Frage nach den Todesumständen der Neugeborenen geben. Die Polizei erwartet die Ergebnisse der Obduktionen. Unklar ist bislang beispielsweise, ob die Säuglinge bei der Geburt lebten und wie sie zu Tode kamen. Als tatverdächtig sitzt eine 45-Jährige in Untersuchungshaft, die mutmaßlich die Mutter der acht toten Kinder ist. Sie hatte gestanden, einige Babys lebend zur Welt gebracht und getötet zu haben.

17.11.2015 UPDATE: 17.11.2015 01:11 Uhr 19 Sekunden

Wallenfels (dpa) - Fünf Tage nach dem Fund mehrerer Babyleichen in einem Haus in Oberfranken soll es heute erste Antworten auf die Frage nach den Todesumständen der Neugeborenen geben. Die Polizei erwartet die Ergebnisse der Obduktionen. Unklar ist bislang beispielsweise, ob die Säuglinge bei der Geburt lebten und wie sie zu Tode kamen. Als tatverdächtig sitzt eine 45-Jährige in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?