Plus

Konsumfreude der Verbraucher treibt Konjunktur an

Nürnberg (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland sind in Konsumlaune wie schon lange nicht mehr. Der Grund: Die Beschäftigten in Deutschland haben dank Mini-Inflation und kräftiger Lohnabschlüsse mehr im Geldbeutel. Das beflügelt die Kauflaune der Verbraucher und treibt die Konjunktur an. "Der Optimismus der Verbraucher nimmt auch im März weiter zu", sagte Rolf Bürkl vom Marktforschungsunternehmen GfK. Die Verbraucherstimmung ist nach GfK-Angaben so gut wie zuletzt im Herbst 2001. Nicht einmal das Tauziehen um den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone habe die Verbraucher verunsichert.

26.03.2015 UPDATE: 26.03.2015 15:51 Uhr 19 Sekunden

Nürnberg (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland sind in Konsumlaune wie schon lange nicht mehr. Der Grund: Die Beschäftigten in Deutschland haben dank Mini-Inflation und kräftiger Lohnabschlüsse mehr im Geldbeutel. Das beflügelt die Kauflaune der Verbraucher und treibt die Konjunktur an. "Der Optimismus der Verbraucher nimmt auch im März weiter zu", sagte Rolf Bürkl vom

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?