Plus

Kleinlaster rast in Nantes in Weihnachtsmarkt - Zehn Verletzte

Nantes (dpa) - Im westfranzösischen Nantes ist ein Kleinlaster in einen Weihnachtsmarkt gerast und hat zehn Menschen an einem Glühweinstand verletzt. Zwei Opfer wurden stärker verletzt, der Fahrer selbst verwundete sich anschließend selbst mit neun Messerstichen schwer. Es habe sich um einen "isolierten Fall" ohne einen religiösen Zusammenhang gehandelt, betonte die Staatsanwaltschaft. Auch ein terroristische Akt wurde demnach bereits ausgeschlossen. Die genauen Hintergründe sind aber noch unklar. 

22.12.2014 UPDATE: 22.12.2014 21:51 Uhr 15 Sekunden

Nantes (dpa) - Im westfranzösischen Nantes ist ein Kleinlaster in einen Weihnachtsmarkt gerast und hat zehn Menschen an einem Glühweinstand verletzt. Zwei Opfer wurden stärker verletzt, der Fahrer selbst verwundete sich anschließend selbst mit neun Messerstichen schwer. Es habe sich um einen "isolierten Fall" ohne einen religiösen Zusammenhang gehandelt, betonte die Staatsanwaltschaft. Auch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?