Plus

Jobcenter werden für Flüchtlingsintegration kräftig aufgestockt

Berlin (dpa) - Jobcenter und Arbeitsagenturen werden zur Bewältigung der Flüchtlingskrise kräftig aufgestockt. Das Bundeskabinett genehmigte in Berlin entsprechend den Haushalt der Bundesagentur für Arbeit. Im Bereich der Grundsicherung kommen 2000 feste und 800 befristete Stellen dazu, wie eine Sprecherin des Arbeitsministeriums mitteilte. Im Bereich der Arbeitsförderungen ist im kommenden Jahr eine Verstärkung um 800 Stellen geplant.

16.12.2015 UPDATE: 16.12.2015 15:11 Uhr 13 Sekunden

Berlin (dpa) - Jobcenter und Arbeitsagenturen werden zur Bewältigung der Flüchtlingskrise kräftig aufgestockt. Das Bundeskabinett genehmigte in Berlin entsprechend den Haushalt der Bundesagentur für Arbeit. Im Bereich der Grundsicherung kommen 2000 feste und 800 befristete Stellen dazu, wie eine Sprecherin des Arbeitsministeriums mitteilte. Im Bereich der Arbeitsförderungen ist im kommenden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?