Plus

Griechischer Innenminister spricht von Wahlen im Herbst

Athen (dpa) - In Griechenland könnte es schon im Herbst vorgezogene Parlamentswahlen geben. Das sagte Innenminister Nikos Voutsis dem Radiosender "Sto Kokkino". Die Wahlen wären eine Folge der zahlreichen Abweichler, die es in den Reihen der Parlamentsfraktion der Regierungspartei Syriza in Zusammenhang mit dem neuen Sparprogramm gibt. Wahlen könnte es demnach "wahrscheinlich wenn nicht im September, dann im Oktober geben", sagte Voutsis . Eine Entscheidung darüber gebe es aber noch nicht.

16.07.2015 UPDATE: 16.07.2015 16:01 Uhr 16 Sekunden

Athen (dpa) - In Griechenland könnte es schon im Herbst vorgezogene Parlamentswahlen geben. Das sagte Innenminister Nikos Voutsis dem Radiosender "Sto Kokkino". Die Wahlen wären eine Folge der zahlreichen Abweichler, die es in den Reihen der Parlamentsfraktion der Regierungspartei Syriza in Zusammenhang mit dem neuen Sparprogramm gibt. Wahlen könnte es demnach "wahrscheinlich wenn nicht im

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?